Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Neuigkeiten

Märchensang und Zauberklang mit der Klasse Krassimira Kerezova

Endlich konnten nach zwei Jahren die jüngsten Schüler*innen wieder ihr Können zeigen.

Liebe Eltern,
herzlichen Dank für eure Unterstützung und euer Vertrauen!
Ich hoffe, dass alle einen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag hatten.

Liebe Grüße
Krassimira
... mehr anzeigen..weniger anzeigen..

ADVENTSTUNDE
Am Rappottensteiner Advent in Pehendorf gestalteten die SchülerInnen von Mariella Käfer am 3. Dezember 2022 eine literarisch-musikalische Adventstunde. Die weihnachtliche Musik der MusikerInnen wurde durch stimmungsvolle Texte ergänzt, die von Christa Traxler gelesen wurden.
... mehr anzeigen..weniger anzeigen..

UNSER NEUER MUSIKSCHULLEITER STELLT SICH VOR:

Es ist mir eine Freude, mich als neuer Leiter der Musikschule Groß Gerungs vorstellen zu dürfen. Geboren wurde ich am 19. Jänner 1975 in Zwettl. Meine Geschwister und ich hatten schon früh Kontakt zur Musik, da unser Vater ein leidenschaftlicher Musiker war. Nach meiner Ausbildung als Elektroinstallateur, welche ich mit der Meisterprüfung erfolgreich beenden konnte, leistete ich meinen Präsenzdienst bei der Gardemusik Wien. Während meiner achtjährigen Zeit als Militärmusiker, studierte ich Konzertfach Posaune sowie Instrumental- und Gesangspädagogik am Konservatorium der Stadt Wien. Im Jahr 2005 wurde ich von Direktor Erich Krebs als Instrumentalpädagoge für Posaune, Tenorhorn und Tuba angestellt, um auch diese Fächer anzubieten und in allen Verbandsgemeinden zu etablieren. Seit einigen Jahren bin ich als Referent für den Niederösterreichischen Blasmusikverband sowie auch als Musiker in verschiedenen Formationen tätig. Weiters konnte ich als Lehrer an den Musikschulen Martinsberg und Horn wertvolle Erfahrungen sammeln, die ich nun in meine neue Tätigkeit einfließen lassen kann.

An unserer Musikschule werden Schülerinnen und Schüler in die Welt der Musik entführt und mit großer Leidenschaft für ihr musikalisches Tun begeistert. Sie haben die Möglichkeit die Musik in all ihren Facetten kennen zu lernen. Die Ausbildung reicht von der elementaren Musikpädagogik für Kleinkinder bis hin zur gezielten Vorbereitung für weiterführende Ausbildungseinrichtungen wie Universitäten. Hierfür schaffen unsere künstlerisch wie pädagogisch professionellen Lehrkräfte eine optimale Basis. Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren stellen einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit dar und finden im neu renovierten Musikschulgebäude auch hinsichtlich der Infrastruktur optimale Voraussetzungen.

Als öffentliche Musikschule pflegen wir Kooperationen mit den regionalen Vereinen, Verbänden und Bildungseinrichtungen. Dazu gehört unter anderem die Ausbildung des Nachwuchses für diverse Kultureinrichtungen unserer Verbandsgemeinden Altmelon, Arbesbach, Groß Gerungs, Langschlag und Rappottenstein.

Abschließend möchte ich mich bei Direktor Erich Krebs, beim Verbandsvorstand, den Gemeindebediensteten und natürlich meinem Lehrerteam für ihre Unterstützung von Herzen bedanken. Unser neues Schuljahr konnte dadurch reibungslos starten und so freue ich mich auf eine weitere wertschätzende Zusammenarbeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.musikschule-gerungs.at.

Mit musikalischen Grüßen
Alexander Reisinger
... mehr anzeigen..weniger anzeigen..

UNSER NEUER MUSIKSCHULLEITER STELLT SICH VOR:

Es ist mir eine Freude, mich als neuer Leiter der Musikschule Groß Gerungs vorstellen zu dürfen. Geboren wurde ich am 19. Jänner 1975 in Zwettl. Meine Geschwister und ich hatten schon früh Kontakt zur Musik, da unser Vater ein leidenschaftlicher Musiker war. Nach meiner Ausbildung als Elektroinstallateur, welche ich mit der Meisterprüfung erfolgreich beenden konnte, leistete ich meinen Präsenzdienst bei der Gardemusik Wien. Während meiner achtjährigen Zeit als Militärmusiker, studierte ich Konzertfach Posaune sowie Instrumental- und Gesangspädagogik am Konservatorium der Stadt Wien. Im Jahr 2005 wurde ich von Direktor Erich Krebs als Instrumentalpädagoge für Posaune, Tenorhorn und Tuba angestellt, um auch diese Fächer anzubieten und in allen Verbandsgemeinden zu etablieren. Seit einigen Jahren bin ich als Referent für den Niederösterreichischen Blasmusikverband sowie auch als Musiker in verschiedenen Formationen tätig. Weiters konnte ich als Lehrer an den Musikschulen Martinsberg und Horn wertvolle Erfahrungen sammeln, die ich nun in meine neue Tätigkeit einfließen lassen kann. 

An unserer Musikschule werden Schülerinnen und Schüler in die Welt der Musik entführt und mit großer Leidenschaft für ihr musikalisches Tun begeistert. Sie haben die Möglichkeit die Musik in all ihren Facetten kennen zu lernen. Die Ausbildung reicht von der elementaren Musikpädagogik für Kleinkinder bis hin zur gezielten Vorbereitung für weiterführende Ausbildungseinrichtungen wie Universitäten. Hierfür schaffen unsere künstlerisch wie pädagogisch professionellen Lehrkräfte eine optimale Basis. Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren stellen einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit dar und finden im neu renovierten Musikschulgebäude auch hinsichtlich der Infrastruktur optimale Voraussetzungen.

Als öffentliche Musikschule pflegen wir Kooperationen mit den regionalen Vereinen, Verbänden und Bildungseinrichtungen. Dazu gehört unter anderem die Ausbildung des Nachwuchses für diverse Kultureinrichtungen unserer Verbandsgemeinden Altmelon, Arbesbach, Groß Gerungs, Langschlag und Rappottenstein. 

Abschließend möchte ich mich bei Direktor Erich Krebs, beim Verbandsvorstand, den Gemeindebediensteten und natürlich meinem Lehrerteam für ihre Unterstützung von Herzen bedanken. Unser neues Schuljahr konnte dadurch reibungslos starten und so freue ich mich auf eine weitere wertschätzende Zusammenarbeit.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.musikschule-gerungs.at.

Mit musikalischen Grüßen
Alexander Reisinger

NACH 33 JAHREN IST SCHLUSS !

Genau 33 Jahre war Erich Krebs Leiter der Musikschule Groß Gerungs. Mit 1. Oktober 2022 trat er die wohlverdiente Pension an.

Am 1. Oktober 1989 begann Erich, als Nachfolger von Rudolf Gesselbauer, seine Tätigkeit als hauptamtlicher Leiter und Lehrer der Musikschule Groß Gerungs. Ein damals unbeschriebenes Blatt aus Furth bei Krems, erwies sich schon bald als Glücksgriff für die Musikschule Groß Gerungs.
Bereits ein Jahr nach Dienstantritt war Erich neben dem damals amtierenden Kulturstadtrat OSR Maximilian Igelsböck einer der Hauptbeteiligten für die Gründung des Musikschulverbandes.
Am 20. November 1990 wurde der Musikschulverband Groß Gerungs, welcher sich aus den Gemeinden Altmelon, Arbesbach, Groß Gerungs, Langschlag und Rappottenstein zusammensetzt, gegründet. Erich wurde von der Verbandsversammlung, bestehend aus den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden, als Leiter gewählt und eingesetzt.

Unter der Leitung von Erich Krebs konnte sich die Schülerzahl von seinem Eintrittsjahr 1989 bis seinem Pensionsantritt 2022 von 156 auf erstaunliche 388 Schüler mehr als verdoppeln.
Erich war stets bedacht, die fünf Standorte des Musikschulverbands, mit den entsprechenden Instrumenten und Equipment auszustatten , hatte dabei aber auch immer den finanziellen Rahmen im Blick.

Selbst unterrichtete Erich seine Schülerinnen und Schüler in den Fächern Saxophon, Klarinette und Blockflöte. Die Fortschritte, Leistungen und Erfolge seiner „Schäfchen“ waren für ihn dabei ein großer Lohn. Mit Freude verfolgte er auch stets den musikalischen Werdegang ehemaliger Schülerinnen und Schüler.
Seine Loyalität und Ehrlichkeit wussten die Schülerinnen und Schüler, Eltern und besonders auch die Musikschullehrerinnen und -lehrer zu schätzen.

In der Musikschulverwaltung, die in der Finanzabteilung Groß Gerungs beheimatet ist, konnte Erich mit seinem einzigartigen Charme jedes Anliegen einbringen, jedes Problem lösen und jede Schwedenbombe (ohne Kokos) verdrücken.

Erichs Motto lautete: „Es gibt zwei Arten von Musik, gute oder schlechte“, und nach 33 Jahren kann man mit Sicherheit sagen, dass du lieber Erich die „Gute Musik“ unserem Musikschulverband vermitteln und beibringen konntest!

Wir wünschen dir Erich alles Gute, Glück und Gesundheit in deinem Ruhestand und deinem Nachfolger Alexander Reisinger eine ähnlich erfolgreiche Leitung der Musikschule!
... mehr anzeigen..weniger anzeigen..

Comment on Facebook

meine lieben! möcht mich nochmal bei allen bedanken die mich die letzten 3 jahrzehnte begleitet und ertragen haben🥰 war wirklich a schönes festl mit vielen menschen die mir tatsächlich auch mittlerweile viel bedeuten - und dankedanke für die geschenke und netten worte - war fast scho peinlich 😉! ob kollegen, verbansgremium, exschüler - viele sind tatsächlich weit darüber hinaus gute freunde geworden und es war voi schee euch alle dabeigehabt zu haben am samstag !!!

Alles Gute Erich! Genieße das Leben! Maria

Konzertbesuch Saxofour
Am 24. September 2022 besuchte das Saxophontrio "Macsophone" ein Konzert des Saxophonquartetts "Saxofour" in der Syrnau in Zwettl.
Die vier Musiker von "Saxofour" spielten verstärkt durch E-Bass und Drums auf allerhöchstem Niveau und auch der Humor kam nicht zu kurz. Gleich zu Beginn entdeckten sie die drei Mädels des Ensembles "Macsophone" im Publikum, für die es das erste Jazzkonzert war. Die Musiker erkundigten sich das gesamte Konzert hindurch immer wieder nach dem Wohlbefinden der aus den Musikschulen Groß Gerungs und Martinsberg kommenden Saxofonistinnen. Zum Abschluss gab es dann ein gemeinsames Foto und aufmunternde Worte für die Nachwuchssaxofonistinnen!
Bestimmt ein in vielen Belangen unvergesslicher Abend.

Fotos von Privat und Waldsoft
... mehr anzeigen..weniger anzeigen..

Mehr News